Grayscale meldet den größten täglichen Kryptowährung-Vermögenszuwachs in der Geschichte

Das Unternehmen sammelte am 15. Januar fast 700 Millionen US-Dollar ein, als sein gesamtes Kryptowährungs-Vermögen unter Verwaltung 27 Milliarden US-Dollar erreichte.

Die durchschnittliche wöchentliche Investition von Grayscale

Grayscale, der weltweit größte Krypto-Vermögensverwalter, gab bekannt, dass das Unternehmen am 15. Januar rund 700 Millionen US-Dollar in seine Anlageprodukte angezogen hat, die größte tägliche Kryptowährungsanlageerhöhung in seiner Geschichte. Grayscale sammelte im vierten Quartal 2020 mehr als 3,3 Milliarden US-Dollar über seine Kryptowährungsanlageprodukte ein.

Laut einer offiziellen Ankündigung erwähnte Michael Sonnenshein, CEO von Grayscale, dass das Unternehmen in diesem Jahr aufgrund der wachsenden Nachfrage nach digitalen Vermögenswerten eine erhöhte Dynamik erlebt hat. Im letzten Quartal lag die durchschnittliche wöchentliche Investition in alle Kryptowährungsprodukte von Grayscale bei fast 250 Millionen US-Dollar.

Im Q4 2020-Bericht erwähnte die digitale Vermögensverwaltungsfirma, dass 93% der Investitionen von institutionellen Anlegern kamen, die von führenden Vermögensverwaltern dominiert wurden. Darüber hinaus ist der Bitcoin Trust von Grayscale das größte Investitionsvehikel in Bezug auf den Wert, da das Unternehmen mehr als 610.000 Bitcoin besitzt, die mit rund 22 Milliarden US-Dollar bewertet werden.

„Gestern hat Grayscale nördlich von $700 Millionen in seine Produktfamilie eingeworben, das Momentum aus Q4 scheint sich im neuen Jahr zu beschleunigen. 15 Januar war auch unsere größte einzelne Asset-Raise-Tag, jemals,“ Sonnenshein sagte auf Twitter.

Kryptowährung Vermögenswerte

Grayscale gab am Freitag bekannt, dass sein gesamtes Kryptowährungs-Vermögen unter Verwaltung auf über 27 Milliarden US-Dollar gestiegen ist. Das Unternehmen hat in den letzten Monaten eine erhebliche Nachfrage von institutionellen Anlegern gesehen. Der digitale Vermögensverwalter hat seit Anfang 2021 fast 10.000 Bitcoin angesammelt, zusammen mit mehr als 9.000 Litecoin und 1.000 Bitcoin Cash.

Finance Magnates berichtete zuvor über die Liquidation des XRP Trusts von Grayscale aufgrund einer Klage der SEC gegen Ripple. Abgesehen von Bitcoin hat Grayscale andere Kryptowährungsanlagen wie Ethereum Classic und Bitcoin Cash. Grayscale begann 2020 mit fast 2 Milliarden US-Dollar an verwaltetem Kryptowährungsvermögen (AUM) und beendete das letzte Jahr mit mehr als 20 Milliarden US-Dollar an AUM.

Die jüngste Preisrallye bei Bitcoin und anderen Kryptowährungen verursachte einen massiven Anstieg der Bewertung der von Grayscale verwalteten digitalen Vermögenswerte. Bitcoin hat im letzten Jahr um mehr als 300% zugelegt und seine Allzeithochs erreicht. Der Preis von BTC bewegt sich derzeit um 36.000 $.

 

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.